PPG beim Informatik-Biber erfolgreich

Das Peter-Petersen-Gymnasium nahm im November 2012 an Europas größtem Informatik-Wettbewerb teil. In diesem Jahr wurde die Rekordzahl von 185.055 Jugendlichen aus 1.097 Schulen im gesamten Bundesgebiet registriert. Der Informatik-Biber wird von der Gesellschaft für Informatik (GI), dem Fraunhofer-Verbund IuK-Technologie und dem Max-Planck-Institut für Informatik getragen und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Bei dem Wettbewerb ist logisches Denken ein wichtiger Bestandteil, unterhaltsame Aufgaben vermitteln informatisches Denken. In 40 Minuten müssen die Schüler Aufgaben online lösen.

Vom PPG nahmen 232 Schüler teil, der Schüler Fabian Zosgornik 10.3 erreichte mit der Maximalpunktzahl von 216 Punkten bundesweit einen 1. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Es gab noch 32 dritte Plätze und 66 Anerkennungen. Ein schöner Erfolg.

Zudem wurde ein schulinterner Wettbewerb durchgeführt. Dabei wurden die Besten der Klassenstufe und die Besten der Schule ermittelt. Herr Liebrich, der den Wettbewerb am PPG organisiert hatte, überreichte Urkunden für die Besten der Klassenstufe und Buchpreise für die Besten am PPG. Zudem wurde ein Klassenwettbewerb durchgeführt, den die Klasse 8.1 gewann.

Hier die Sieger des internen Schulwettbewerbs:

PlatzVornameNameKlassePunkte
1Fabian Zosgornik 10.3 216
2Luca Hahn 8.3 204
3Ranja Huber 8.2 192
3Lucas Krader 8.1 192
3Christian Große 9.2 192

Alle weiteren Sieger:

 

Klassenstufe 8
HahnLuca8.3

204

1
HuberRanja8.2

192

2
KraderLucas8.1

192

2
HalderStephan8.2

186

3
Klassenstufe 9
ChristianGroße9.2

192

1
AlexanderSchweiß9.2

159

2
KatharinaKuntze9.2

151

3
Klassenstufe 10
FabianZosgornik10.3

216

1
LucasEnglert10.4

188

2
LéonardWagner10.3

184

3
ChristopherRoth10.1

184

3
Klassenstufe Kursstufe
TiloGaulkeInfo

140

1
SaschaHerschingerInfo

140

1
NicoBollmannInfo

132

2
SebastianLenzInfo

132

2
FlorianBruchInfo

124

3

Biberpreistraeger