Spanisch

 

Überschrift / Slogan ¿Español? – ¡Claro que sí!
KurzbeschreibungDer Spanischunterricht am JGG legt neben Leseverstehen, Wortschatz und Grammatik Wert auf das Sprechen. Die erlernten Strategien ermöglichen den Schülerinnen und Schülern, sich mit anderen auf Spanisch zu verständigen und Spanien und die fremden Kulturen Lateinamerikas kennenzulernen. Der Unterricht findet in modern ausgestatteten Räumen statt, in denen nicht nur mit Hörbeispielen, sondern auch mit Filmsequenzen und interaktiven Tafelbildern gearbeitet werden kann.
Lerninhalte
  • Die zentralen Fertigkeiten sprachlichen Handelns (Hör/Hörsehverstehen, Sprechen, Lesen, Schreiben und die Sprachmittlung)
  • Sprachliche Förderung durch das Halten von Monologen und Dialogen
  • Text- und Medienkompetenz
  • (Selbst-)Einschätzung und Feedback in verschiedenen Bereichen
Unterrichtszeitraum / Abitur
  • 3. Fremdsprache und Profilfach, ab Klassenstufe 8 bis zum Abitur
  • Ab September 2019 ist die Wahl zwischen 3 und 5 Stunden á 45 Minuten in der Kursstufe möglich
Zusätzliche Lernmittel
  • Arbeitsheft (Cuaderno) begleitend zum jeweiligen Schulbuch
  • Lektüren nach Absprache
Besonderheiten
  • Viertklässler besuchen das JGG: erste Eindrücke von Spanisch
  • DELE-AG Vorbereitung auf die DELE-Prüfung
  • Kleine Lerngruppen in der Oberstufe
Außerschulische Veranstaltungen
  • Austausch mit dem spanischsprachigen Ausland (aktuell: Bilbao, Baskenland, Spanien)
  • Studienfahrt an die Costa Brava in Kombination mit der Fachschaft Biologie
  • Besuch von Ausstellungen, Teilnahme an Veranstaltungen der Universität Mannheim, aktive Teilnahme am Weltübersetzertag
  • Die Spanischkurse K1 und K2 auf kulinarischen Entdeckungsreisen in Mannheim, z.B. in spanischen oder mexikanischen Restaurants