JGG während Corona – Alle wichtigen Infos auf einen Blick – Aktualisiert: 4.6., 10:45 Uhr

Aktuelle Informationen vom 4.6.2020: Neues Video zum Ablauf nach den Ferien

 

Aktuelle Informationen vom 21.5.2020:

Elternbrief Schulöffnung

 

Aktuelle Informationen vom 20.5.2020:

Auf ein Neues nach den Pfingstferien! 

Wir freuen uns darauf: Unter- und Mittelstufe kehren zurück! Zwar jeweils nur zu einem Drittel, im Wechsel, mit reduziertem Stundenplan und zahlreichen Sonderregelungen, aber es wird von den Pfingstferien bis zu den Sommerferien wieder tageweise Präsenzunterricht geben. Auch der Unterricht der Kursstufe geht nach den Ferien – ohne Drittelung der Gruppen – weiter.

Wir arbeiten daran, dass das alles – unter Berücksichtigung der Hygiene – funktioniert. In einem Eltern- und Schülerbrief informieren wir Sie genauer. Eine neue Notstands-Hausordnung, neue Regelungen zu den Ein- und Ausgängen und in einigen Tagen einen neuen Stundenplan werden wir Ihnen übermitteln. Vor den Pfingstferien werden Sie alles auf unserer homepage und in den messenger-Nachrichten finden.

 

Aktuelle Informationen vom 5.5.2020:

Wichtige Dokumente zur Profil- und Sprachwahl für die Eltern von Schülern aus der Klassenstufe 5-7.

Profilwahl_Klasse7_2020

Sprachenwahl_Klasse5_2020

 

Sprachenwahl – Für Klasse 5

Präsentation Sprachinfo Latein (Power Point)

Latein in der Arbeitswelt (PDF)

Latein für welche Studienfächer (PDF)

Französisch als zweite Fremdsprache (PDF)

 

Profilwahl – Für Klasse 7

SpanischamJGG_Präsentation (PDF)

nwt-prasentation-fur-profilwahl-2020 (PDF)

nwt-prasentation-fur-profilwahl-2020 (Power Point)

IMP Präsentation 30032020 (PDF)

IMP Präsentation 30032020 (Power Point)

 

 

 

 

Aktuelle Informationen vom 2.5.2020:


Nächste Woche findet der ersehnte Neustart der Schule statt – stark eingeschränkt und mit umfangreichen Vorsorgemaßnahmen. Durch die Stundenplanung und die Notstands-Hausordnung haben alle bereits einen Einblick in unser Konzept bekommen. Ein Video mit dem Lehrer Haaß und seinen Schülern Kerstin, Martin, Ulrich und Tim soll allen hier nochmal die wichtigsten Regeln verdeutlichen:

Zum Video

 

Aktuelle Informationen vom 30.4.2020:

Schreiben der Ministerin an die Eltern (pdf)

 

Aktuelle Informationen vom 29.4.2020:

Notstands-Hausordnung
Sonderstundenplan Kursstufe

 

Aktuelle Informationen vom 27.4.2020:

Im Laufe der nächsten Woche erhalten die Kursstufe 1 und 2 ihre
Sonderstundenpläne, die ab 4. Mai 2020 gelten.

 

Für diese, aber auch alle anderen Schülerinnen und Schüler, die
eventuell später an die Schule zurückkommen, gilt die
Notstands-Hausordnung, welche wir ebenfalls nächste Woche versenden
werden. Darin wird eine eingeschränkte Maskenpflicht für das JGG
eingeführt: Alle am Schulleben beteiligte Personen werden eine Mund- und
Nasenbedeckung benötigen, sobald sie sich auf den Verkehrswegen
innerhalb eines Gebäudes befinden.

 

Wir sind der Meinung, dass wir speziell in den Fluren und auf den
Treppen unseres Schulgebäudes, ähnlich wie im Supermarkt oder auch in
Bus und Bahn, nicht immer den Mindestabstand gewährleisten können. Daher
haben wir uns noch zusätzlich für eine Mund- und Nasenbedeckung
entschieden. Uns ist bewusst, dass diese Maske zunächst keinen Schutz
für den Träger darstellt. Da aber alle Personen eine solche Bedeckung
tragen, ist diese Pflicht aller letztlich ein Schutz für jeden einzelnen.

 

Wir bitten daher alle Personen in der Schule, eine Mund- und
Nasenbedeckung stetig mit sich zu führen. Da es möglicherweise zu
Schwierigkeiten bei der Anschaffung kommt, möchten wir diese Masken in
diesen Fällen gerne vorhalten. Leider sieht die Stadt Mannheim aber
keine Notwendigkeit für die Bereitstellung solcher Mund- und
Nasenbedeckungen. Man argumentiert, dass es nicht vorgeschrieben sei.

 

Einige Kolleginnen und Kollegen, aber auch einige Elternteile haben sich
glücklicherweise schon bereiterklärt, solche Masken in Heimarbeit
herzustellen, um sie der Schule kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Wir
bedanken uns ausdrücklich dafür und möchten alle anderen ebenso zu einer
solchen Spende ermuntern. Ihre Spende nimmt unser Sekretariat zu den
üblichen Öffnungszeiten gerne entgegen.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung zum Wohle unserer Schule und unserer
Schülerinnen und Schüler.

 

Aktuelle Informationen vom 26.4.2020:

Für Klassenstufe 5 bis 10 gilt: Alle Schülerinnen und Schüler werden in die nächsthöhere Klassenstufe versetzt. Ein freiwilliges Wiederholen wird nicht als Sitzenbleiben gewertet. Momentan bleibt es leider bei Fernunterricht.

 

Für die Kursstufe gilt: Wie bereits bekannt geht es ab 4. Mai mit Unterricht in den schriftlichen Prüfungsfächern sowie in K1 zusätzlich mit den Basiskursen Deutsch und Mathe los. Ein Stundenplan sowie eine Corona-Hausordnung folgen. Wer zu Risikogruppen gehört oder mit Risikopatienten zusammenlebt, ist nicht verpflichtet, an die Schule zu kommen. Bei Minderjährigen entscheiden hierüber die Erziehungsberechtigten. In diesen Fällen bleibt es bei Fernunterricht mit individuellen Lösungen, wir benötigen allerdings eine schriftliche Bestätigung.

 

Für Kursstufe 1 gilt: Es wird dann im Folgenden mit Klausuren losgehen, auch wenn die Mindestanzahl reduziert wurde. Ein Klausurplan wird erstellt. Die für September geplanten Studienfahrten müssen leider storniert werden. Wir klammern uns an die Hoffnung, dass es später im kommenden Schuljahr eine Möglichkeit gibt, diese nachzuholen.

 

Für Kursstufe 2 gilt: Wer für sich entscheidet, nicht am Haupttermin sondern am Nachtermin die schriftliche Abiturprüfung ablegen zu wollen, muss dies bis spätestens Montag, 11. Mai, schriftlich bei der Schulleitung äußern, bei Minderjährigen tun dies die Erziehungsberechtigten. Aber Achtung: Nach den Pfingstferien, also in der Zeit des Nachtermins, geht es auch mit Klausuren los in den Fächern, in denen für die Notenbildung noch schriftliche Leistungsüberprüfungen notwendig sind.

 

 

Aktuelle Informationen vom 21.4.2020:

 

 

Aktuelle Informationen vom 17.4.2020:

 
Aufgrund der aktuellen Lage möchten wir Sie außerdem über folgende Maßnahmen und Regelungen informieren:
 
  • nach den Osterferien wird bis zum 3.5. weiterhin ausschließlich Tele-Unterricht stattfinden
  • die Elternabende, Infoveranstaltungen und sonstigen Veranstaltungen in den nächsten Wochen entfallen
  • Ablauf nach den Osterferien
    • die Klassenlehrer und Tutoren werden sich bei den Schülern melden
    • die Fachlehrer werden ab Montag neue Aufgaben stellen und Möglichkeiten zu Nachfragen bieten
    • das JGG wird die Anweisungen abwarten, in welcher Art eingeschränkten Schulbetriebs es ab 4.5. weitergehen wird
  • natürlich informieren sie dann entsprechend über unsere Webseite und sonstige Kanäle
 
Wir wünschen Ihnen allen, dass Sie die Zeit der Schulschließung und des Fernunterrichts gut überstehen. Bleiben Sie gesund!

 

Aktuelle Informationen vom 9.4.2020:
Stand heute ist noch keine Aussage zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs möglich. 
Nähere Informationen dazu im Minister-Schreiben_Vorlaufzeit_bei_Wiederaufnahme_Schulbetrieb (pdf)

 

Aktuelle Informationen vom 6.4.2020:
Stand heute wird der Schulbetrieb am Montag, 20.4.2020, wieder aufgenommen.
Wir halten Sie hier auf der Webseite, über E-Mail und den Messenger natürlich auf dem Laufenden und informieren Sie sofort, falls sich daran etwas ändert.

 

Aktuelle Informationen vom 3.4.2020: Sonderausgabe „ElternWissen in Zeiten von Corona“ kostenlos verfügbar

https://www.agj-freiburg.de/kinder-jugendschutz/elternwissen

 

Aktuelle Informationen vom 31.3.2020: Sprachenwahl Klasse 5, Profilwahl Klasse 7  & Neue Oberstufe

Im Folgenden finden Sie die von den Lehrern des JGG erstellten Info-Materialien zur Sprachen- und Profilwahl und der neuen Oberstufe. Entsprechende Info-Veranstaltungen können aufgrund der aktuellen Einschränkungen ja nicht angeboten werden. Wir hoffen aber, dass Sie darin alle für Sie relevanten Informationen finden. Gleichzeitig möchten wir uns bei den Kolleginnen und Kollegen für Ihre tolle Arbeit bedanken, die es dem JGG auch in diesen Zeiten möglich macht, Ihnen und Ihren Kinder bei der Wahl des schulischen Profils unterstützend zur Seite zu stehen!

 

Sprachenwahl – Für Klasse 5

Präsentation Sprachinfo Latein (Power Point)

Latein in der Arbeitswelt (PDF)

Latein für welche Studienfächer (PDF)

Französisch als zweite Fremdsprache (PDF)

 

Profilwahl – Für Klasse 7

SpanischamJGG_Präsentation (PDF)

nwt-prasentation-fur-profilwahl-2020 (PDF)

nwt-prasentation-fur-profilwahl-2020 (Power Point)

IMP Präsentation 30032020 (PDF)

IMP Präsentation 30032020 (Power Point)

 

 

Neue Oberstufe – Für Klasse 10

Leitfaden_Abitur_2022
Eltern-Info Abitur 2022 Die neue gymnasiale Oberstufe (PDF)

 

 

Aktuelle Informationen vom 30.3.2020: Voraussichtliche Abiturtermine

 

 

 

Aktuelle Informationen vom 25.3.2020

Elternbrief Fortführung der Schule
Elternbrief 14 – Fortführung der Schule

 

Aktuelle Informationen vom 16.3.2020

Elternbrief Schulschießung
Elternbrief 13 – Schulschließung

 

Hinweise zu sonstigen Veranstaltungen ab 17.3.2020
Sämtliche Veranstaltungen, insbesondere auch die Elterninformationsveranstaltungen und Elternabende, ab einschließlich Montag entfallen.

 

Notfallbetreuung
Um in Mannheim eine eventuelle Notbetreuung für Kinder von Eltern einzurichten, die beide oder alleinerziehend in systemrelevanten Berufen arbeiten, brauchen die Schulen und der Schulträger dringend Ihre Rückmeldung.

Zu den systemrelevanten Berufen zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten), die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), die Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung) sowie die Lebensmittelbranche.

Falls Sie für Ihr Kind Notfallbetreuung in Anspruch nehmen müssen benutzen Sie bitte dieses Formular: Notfallbetreuung Formular PDF

 

Informationen vom 14.3.2020

Vor dem Hintergrund der Coronakrise hat die Landesregierung Baden-Württemberg am Freitag verfügt, dass alle Kitas und Schulen ab Dienstag, 17.03.2020, bis zu den Osterferien geschlossen werden.

Für die Dauer dieser Maßnahme erhalten Sie alle wichtigen Infos und Updates über die JGG-Webseite.

Wir bitten die Eltern darum, uns ihre aktuelle Email-Adresse an das Sekretariat zu melden (sekretariat@jgg-mannheim.de), damit wir Sie auch per E-Mail in wichtigen Fällen zuverlässig erreichen können.

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der Seite des Kultusministeriums BW
https://static.kultus-bw.de/corona.html

 

Ablauf Montag, 16.3.2020

8.00 Uhr: Dienst- und Krisenmanagementbesprechung für die Lehrer

10.35 – 12.25 Uhr: Klassenlehrerstunde in Klasse 5-11 (K1)*, Sonderunterricht K2**

* Vera 8 am Montag entfällt Die Schüler erhalten einen Wochenplan über den Klassenlehrer.

** Die K2 erhält von der 4.-8. Stunde Fachunterricht in den abiturprüfungsrelevanten Fächern.

 

Hinweise zum gesonderten Betreuungsangebot für Eltern der Klassenstufen 5 & 6, die in der kritischen Infrastruktur tätig sind

Für Eltern der Klassenstufen 5 und 6, die in der kritischen Infrastruktur tätig sind und keine alternativen Betreuungsmöglichkeiten haben, kann unsere Schule prinzipiell während der Unterrichtszeit ein Betreuungsangebot zur Verfügung stellen. Wir müssen zur Planung allerdings genau wissen, mit wie vielen unversorgten Kindern wir rechnen müssen. Sind Sie in diesem Fall bitte so freundlich, uns den Bedarf spätestens am Montag entweder über die Klassenlehrer oder das Sekretariat mitzuteilen.

Welche Berufe zur kritischen Infrastruktur gehören, ist in einem Ministerschreiben vom Freitag folgendermaßen erklärt:

„Zur kritischen Infrastruktur zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten), die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), die Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung) sowie die Lebensmittelbranche. Grundvoraussetzung ist dabei, dass beide Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.“

 

Hinweise zur Profil- und Sprachenwahl
Die Informationen für die Sprachen- und Profilwahl wird über die JGG-Webseite bereitgestellt.

Hinweise zum Bogy
Das BoGy für die 10. Klassen wird in Zuge der Corona-Krise auch abgesagt, stattdessen findet regulärer Unterricht statt.

Kommunikation über E-Mail und Schulmessenger
Hauptsächliche Korrespondenzwege von Lehrer zu Schüler und umgekehrt in der Zeit des Shutdowns werden E-Mail sein und auch der Schulmessenger „Untis Messenger“, den alle Schülerinnen und Schüler schon jetzt kostenlos aus dem Appstore herunterladen können.

Wir werden diesen für alle unsere Schüler über das Wochenende freischalten und die Zugangsdaten am Montag in der Klassenlehrerstunde verteilen. Falls Sie uns Ihre aktuelle E-Mail-Adresse mitteilen möchten, machen Sie dies auch über unsere Homepage.